Fragen?

Wir haben versucht Dir häufig auftretende Fragen im Folgenden zu beantworten. Falls uns das in Deinem Fall nicht gelungen ist, nimm bitte Kontakt mit uns auf!

Kann jeder die Messe besuchen?

Ja! Das Angebot des Unternehmenstags richtet sich an Studierende, Absolventen und Young Professionals aller Fachrichtungen. Ob Du an der H-BRS oder von einer anderen Hochschule oder Universität kommst, ist hierbei egal. Komm vorbei! Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Entstehen für mich Kosten?

Nein, für die Besucher des Unternehmenstags fallen keine Kosten an. Alle Services sind für Dich kostenfrei – Vom Bewerbungsfoto über Vorträge rund um das Thema Berufseinstieg und Karriere bis hin zum Bewerbungsmappencheck. Nur die Verpflegung ist nicht inklusive.

Wann geht es los?

Der Unternehmenstag findet am Mittwoch, 13. November und Donnerstag, 14. November 2019, jeweils von 10 bis 16 Uhr am Campus Sankt Augustin statt. Jeden Tag erwarten Dich rund 70 Unternehmen. Das heißt insgesamt 140 Unternehmen, die Du kennenlernen kannst! Wir freuen uns auf Dich!

Sind an jedem der zwei Tage die gleichen Unternehmen anwesend?

Nein, an jedem der zwei Tage präsentieren sich Dir rund 70 völlig andere Unternehmen. Auch das Vortragsprogramm variiert. Nur zwei Sachen bleiben gleich: die kostenlosen Services und Deine maximalen Jobchancen.

Wo findet der Unternehmenstag statt?

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Grantham-Allee 20
53757 Sankt Augustin

Warum soll ich den Unternehmenstag besuchen?

An diesem Tag kannst Du Deinen neuen Arbeitgeber kennenlernen, Kontakte knüpfen und Erfahrung für zukünftige Bewerbungsgespräche sammeln, egal in welcher Phase Deines Studiums Du bist. Triff direkte Ansprechpartner von namhaften Konzernen, regional bekannte Mittelständer oder innovative Start-ups. Insgesamt rund 140 Unternehmen, die Du bisher vielleicht namentlich noch nicht kanntest, sind auf der Suche nach Dir! Finde heraus, welche Branchen und Firmen für Dich als Arbeitgeber in Frage kommen. Zudem stehen Dir verschiedenen kostenlose Services zur Verfügung – Vom Bewerbungsfoto über Vorträge rund um das Thema Berufseinstieg und Karriere bis hin zum Bewerbungsmappencheck.

An welchem der beiden Messetage soll ich kommen?

An jedem der beiden Messetage stellen sich rund 70 Unternehmen vor und es gibt unterschiedliche Vorträge und Coaching-Angebote. Kommst du an beiden Tagen, erlebst du also rund 140 Unternehmen und eine Facette an Vortragsthemen rund um Bewerbung und Karriere.

Willst Du nur an einem der beiden Tage kommen, schau Dir am besten vorher an, welche Unternehmen an dem jeweiligen Tag ausstellen bzw. welche Vorträge relevant für Dich sind. Die kostenlosen Services stehen an beiden Tagen für Dich bereit!

Muss ich mich für die Services vorher anmelden?

Nein, alle Services stehen Dir ohne Voranmeldung zur Verfügung.

Um lange Warteschlangen zu vermeiden haben wir allerdings am Messetag selbst für Coachings, Bewerbungsmappencheck und Bewerbungsfotos eine Terminierung. Du kannst Dir Deine persönlichen Termine an dem jeweiligen Messetag im Bereich C zusammenstellen lassen.

Bei dem Vortragsprogramm kannst Du ohne Anmeldung vorbeischauen. Jedoch haben wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung, deshalb sei am besten schon frühzeitig vor Ort.

Was ist das Farbleitsystem?

Um Dir den Durchblick zu ermöglichen, hat der Unternehmenstag ein Farbleitsystem nach Fachbereichen eingeführt, damit Unternehmen und Messebesucher sich einfacher und schneller finden.

Die Messestände sowie die Unternehmensprofile im Messekatalog und online sind entsprechend farblich gekennzeichnet. Das Farbleitsystem soll als erste Orientierung dienen. Trotzdem kannst Du Dich an jedem Messestand vorstellen, denn alle Aussteller freuen sich, Dich kennenzulernen.

  • Angewandte Naturwissenschaften
  • Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus (EMT)
  • Informatik
  • Sozialpolitik und Soziale Sicherung
  • Wirtschaftswissenschaften

Wie bereite ich mich vor?

Triff bereits vor der Messe eine Auswahl der Firmen, bei denen Du Dich vorstellen möchtest und von denen Du mehr erfahren willst. Der Messekatalog, der im Oktober erscheint und z.B. im Foyer der H-BRS ausliegt, hilft Dir sicherlich, Dich auf die Messe vorzubereiten. Alle Infos über unsere diesjährigen Aussteller findest Du aber auch online. Überlege Dir vorher, was Du konkret suchst und was Du von den Firmenvertretern wissen willst. Nimm Kurzbewerbungen mit – wenn ein Gespräch positiv verläuft, kannst Du Deine Unterlagen gleich abgeben. Nutze hierfür auch den individuellen Bewerbungsmappencheck im Vorfeld der Messe.

Wie präsentiere ich mich richtig?

Nutze den Tag und sprich die Firmenvertreter an den Messeständen aktiv an. Sie sind ja schließlich extra gekommen um Dich kennenzulernen! Begrüße ihn oder sie freundlich und stelle Dich kurz vor. Begründe Dein Interesse an dem Unternehmen. Du kannst auch nach einer konkreten Stellenausschreibung fragen. Besuche zusätzlich auch die Vorträge der Unternehmen, die Dich interessieren. Sollte etwas unklar sein, frage gerne bei den Referenten nach. Diese freuen sich erfahrungsgemäß über Nachfragen.

Was soll ich Anziehen?

Kleide Dich Deinem Anliegen entsprechend: Gepflegtes und souveränes Auftreten ist Pflicht.
„Smart Casual“ – also Hemd bzw. Bluse mit gepflegter Jeans oder Chino sind zu empfehlen. Trage vor allem keine unbequemen Schuhe. Du wirst viel laufen und stehen. Bei Absolventen, die einen Berufseinstieg anstreben, sind die Erwartungen hinsichtlich der Kleidung höher als bei einem Studierenden, der auf der Suche nach einem Praktikum ist.

Aber denk dran – Wenn Du den Service der kostenlosen Bewerbungsfotos nutzen willst, solltest Du einen Blazer mitnehmen. Lass Dich hier inspirieren!

… und wenn ich noch Fragen habe?

Dann helfen wir Dir gerne weiter! Kontaktiere uns hier.